IN GUTEN HÄNDEN ..
REHABILITATIONSSPORT

Seit dem 1. Juli 2001 haben Menschen, die in ihrer körperlichen geistigen oder seelischen Gesundheit längerfristig beeinträchtigt sind, einen Rechtsanspruch auf die ärztliche Verordnung von Rehabilitätssport. Das Heilmittelbudget des verordnenden Arztes wird dadurch nicht belastet.

Das Sport- und Rehacentrum Magdeburg ist Kooperationspartner und qualitätsgeprüfte Einrichtung des DVGS (Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie).

Rehasport-Angebote:

    Wir bieten Rehabilitationssport bei folgenden Erkrankungen an:

  • - Wirbelsäulenerkrankungen
  • - Gelenkerkrankungen
  • - Osteoporose
  • - Diabetes mellitus
  • - Haltungsschwächen
  • - Krebserkrankungen (v. a. Mamma-Ca)

Der Rehabilitationssport muss ärztlich verordnet werden.
Die Krankenkassen übernehmen generell und die Deutsche Rentenversicherung nach erfolgter Einzelgenehmigung die vollen Kosten!

Kursumfang: 1-2 x pro Woche à 45 Minuten

Dauer: i. d. R. 50 Übungseinheiten über einen Zeitraum von 18 Monaten