IN GUTEN HÄNDEN ..
HEILMITTEL AUF REZEPT: Krankengymnastik

Die krankengymnastische Behandlung zielt im wesentlichen auf die Verbesserung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers. Fehlbewegungen werden korrigiert und geeignete Bewegungsmuster erlernt und regelmäßig trainiert. Das Team des Sport- und Rehacentrums Magdeburg definiert für jeden Patienten einen individuellen Maßnahmekatalog.

Unsere krankengymnastischen Leistungen stehen Versicherten aller Kassen sowie Patienten der Berufsgenossenschaften zur Verfügung.

Krankengymnastische Therapieanwendungen, u.a.:

  • - Manuelle Therapie
  • - Cyriax
  • - PNF
  • - Therapie nach Dr. Brügger und Cross
  • - Behandlung nach Schlaganfällen in Anlehnung an die Bobath-Therapie
  • - Schlingentischbehandlung
  • - Funktionelle Bewegungslehre (FBL)
  • - Vojta
  • - funktionelles Taping
  • - Kiefergelenksosteopathie


Neue Heilmittelverordnung ab 01.01.2017

Ab dem 01.01.2017 gibt es eine neue Version der Heilmittelverordnungen. Sie erkennen das neue Formular an der Versionsnummer unten rechts. Diese lautet bei Physiotherapieverordnungen Muster 13 (1.2017). Bitte achten Sie ab Januar darauf, dass Ihr Arzt die Verordnungen auf die korrekten Muster ausstellt. Die großen Krankenkassen haben diesbezüglich noch eine Übergangsfrist bis zum 30.06.2017 eingeräumt.