IN GUTEN HÄNDEN ..
HEILMITTEL AUF REZEPT: Ernährungsberatung

Einzelberatung nach nach § 43 SGB V:

Bei Ihnen wurde eine ernährungsabhängige oder ernährungsbedingte Erkrankung diagnostiziert? Dann sind Sie bei uns richtig.

Wir beraten Sie individuell nach § 43 SGB V bei folgenden ernährungsabhängigen bzw. -bedingten Erkrankungen:

  • - Untergewicht, Übergewicht, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen
  • - Diabetes
  • - Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien (Histamin-, Fructose-, Lactoseintoleranz, Weizenallergie, Zöliakie)
  • - Magen-Darm-Beschwerden (unregelmäßige Verdauung, Verstopfung, Reizdarm, Sodbrennen)
  • - Entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • - Osteoporose
  • - Rheumatische Erkrankungen
  • - Gelenkerkrankungen (entzündliche Erkrankungen (Arthritis), Optimierung des Säure-Basen-Haushalts)
  • - Weitere Erkrankungen nach Absprache und Diagnose
  • - Wir geben zudem Alltagsunterstützung bei Schichtarbeit, unregelmäßigen Mahlzeiten, Flüssigkeitszufuhr, Nährstoffversorgung, Lebensmittelauswahl und -zubereitung, Rezeptideen..

Die Krankenkassen erstatten einen Großteil der Kosten. Wir erstellen gerne einen Kostenvoranschlag für Sie.

Neben der individuellen Beratung nach § 43 SGB V führen wir auch verschiedene präventive Gruppenangebote durch. Weitere Informationen finden Sie hier: Präventionsangebote Ernährung